VFLL intern: Die Regionalgruppe Berlin hat gewählt!

Im September wählte die VFLL-Regionalgruppe Berlin ein neues Sprecherinnenteam: Zur 1. Sprecherin wurde Kirsten Külker gewählt und zur 2. Sprecherin Gisela Lehmeier. Als Delegierte im Regionalrat wird Dr. Wanda Löwe für die nächsten beiden Jahre die Berliner Kolleginnen und Kollegen vertreten.

Wir wünschen dem neuen Team alles Gute und lassen die Kolleginnen zu Wort kommen!

Seit wann arbeitet ihr selbstständig als Lektorinnen? Seid ihr direkt Mitglied im Verband geworden?

Gisela Ich habe mich 2015 als Lektorin selbstständig gemacht und im selben Jahr den Antrag auf Mitgliedschaft gestellt.

Kirsten Seit vier Jahren arbeite ich als Selbstständige, kurz danach bin ich in den VFLL eingetreten.

Wanda Seit 1998 arbeite ich selbstständig, Verbandsmitglied bin ich 2001 geworden.

Was macht für euch die Mitgliedschaft im VFLL aus?

Gisela In erster Linie hatte mich das großartige Fortbildungsangebot angesprochen. Schon beim ersten Treffen kam die Begeisterung über die Kolleginnen und Kollegen hinzu. So eine wunderbare Mischung aus Offenheit, Kompetenz, Hilfsbereitschaft und Humor kannte ich vorher nicht. Der Austausch ist sehr nährend und stärkend. Diese Mischung ist ein guter Nährboden für die politische Kraft des Verbandes.

Kirsten Am wichtigsten sind für mich die Kontakte zu den Kolleginnen und Kollegen, die Möglichkeit, Netzwerke zu bilden und in Erfahrungsaustausch zu treten. Darüber hinaus reizen mich die interessanten Veranstaltungen, ob es nun Themenabende, Fortbildungsseminare oder Workshops sind.

Wanda Viele nette Kollegen, die man als selbstständige Einzelkämpferin sonst nicht so hat, Austausch, Netzwerken, Fortbildungen – und vieles mehr.

Lust aufs Ehrenamt?! Was motivierte euch zur Kandidatur?

Gisela Ich bin sehr froh, dass es den Verband gibt. Da erscheint es mir sinnvoll, die Arbeit auch zu unterstützen.

Kirsten Ich habe zum ersten Mal kandidiert, weil ich Lust hatte, mich zu engagieren und einzubringen. Dabei lernt man die Kolleginnen und Kollegen noch besser kennen und schätzen.

Wanda Ich war vor längerer Zeit bereits Regionalgruppensprecherin (zusammen mit Sibylle Strobel und dann mit Birgit Scholz) und habe damals die Möglichkeit, den Verband mitgestalten zu können, sehr geschätzt – und finde es schön, jetzt mit einem „kleineren“ überschaubaren Amt wieder dabei zu sein.

Interview: Katja Rosenbohm
Grafik: (c) Clker-Free-Vector-Images / pixabay


Gisela Lehmeiers Website und Profil im VFLL-Lektorenverzeichnis
Kirsten Külkers Website und Profil im VFLL-Lektorenverzeichnis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.