„Lichter im Advent“ – ein kalorienfreier Adventskalender

Muss es immer Schokolade sein? Mit ihrem Konzept des garantiert kalorienfreien Adventskalenders überzeugten VFLL-Mitglied Gabi Schmid und Marion Bischoff den Rhein-Mosel-Verlag. Statt Hüftgold bietet „Lichter im Advent“ besinnliche, lustige, skurrile, fantastische und verräterische Geschichten für Groß und Klein. In der hektischen Vorweihnachtszeit bestens geeignet für kleine, genussvolle Auszeiten.

Um was für ein Werk handelt es sich?

„Lichter im Advent: Der etwas andere Adventskalender”

„Lichter im Advent“ ist eine Advents-Anthologie. 29 Autorinnen und Autoren erzählen ihre Adventsgeschichte, das Buch ist eine Geschichtensammlung für Jung und Alt mit Vorlesegeschichten für Kinder.

Wie warst du daran beteiligt?

Als Mitherausgeberin und Autorin.

Wie bist du zu dem Werk oder auf das Thema gekommen?

Wir wollten einen kalorienfreien Adventskalender herausbringen.

Hast du in einem Verlag publiziert oder per Selfpublishing?

Rhein-Mosel-Verlag

War es schwierig, einen Verlag zu finden?

Nein, unser Konzept hat überzeugt und der Verlag ist sofort begeistert gewesen. Die Vorstellung auf der Frankfurter Buchmesse war zudem ein so großer Erfolg, dass wir schon die nächste Anthologie in Zusammenarbeit mit dem Rhein-Mosel-Verlag ausgeschrieben haben.

Wie lange hast du an dem Buch gearbeitet?

Ca. neun Monate

Gab es spezielle Herausforderungen?

Es gab die Vorgabe, dass die Adventsgeschichten alle ein Ende mit HOFFNUNG haben sollen, ansonsten haben wir unseren AutorInnen freie Hand gelassen. Es ist alles dabei …

Was hat besonders Freude gemacht?

VFLL-Mitglied Gabi Schmid, Mitherausgeberin und Autorin von „Lichter im Advent”

Ich bin mit Leib und Seele Herausgeberin und Autorin. Mit Marion Bischoff habe ich jetzt nach „Bankerl G’schichten“ und „Kampenwand“ mit „Lichter im Advent“ die dritte Anthologie herausgebracht. Die Anthologien Nr. 4 und 5 sind für Frühjahr/Sommer 2019 schon eingeplant und in Arbeit.

Wir lieben es, unterschiedliche AutorInnen in einem Werk zu vereinen.

Wie fühlt es sich an, das Werk nun in den Händen zu halten?

Genial, die Lesereise hat uns so viel Erfolg gebracht und wir sind jetzt seit Oktober schon in der 3. Auflage, das ist mehr, als wir uns jemals erhofft haben.

Gibt es noch etwas, das du uns dazu sagen möchtest?

Ich/wir haben viel zu erzählen, schaut doch mal auf unsere Website.

Cover: (c) Rhein-Mosel-Verlag
Großes Bild: (c) Geralt / pixabay
Porträtfoto: (c) Nicole Geck


Gabi Schmids Website und Profil im VFLL-Lektorenverzeichnis


Gabi Schmid/Marion Bischoff: Lichter im Advent: Der etwas andere Adventskalender, Rhein-Mosel-Verlag 2018. 228 Seiten, Taschenbuch, 12,00 Euro, ISBN 978-3-89801-406-9.

Das Buch beim Rhein-Mosel-Verlag

Das Buch ist außerdem über den Buchhandel und online z. B. im Autorenwelt-Shop des Uschtrin-Verlags erhältlich.

Zum Trailer (YouTube)


Weitere Bücher von VFLL-Kolleginnen und -Kollegen:

„Der Text muss auch ohne die Musik stehen“
„Ein ergötzliches Dribbling durch die Sprache des Fußballs“
Der Friedhof als Geschichtsbuch der Stadt
Die Finanzkrise in 200 Stichwörtern
Zurück in die Wirtschaftswunderzeit
Raus in die Stadtnatur
Zwischen allen Stühlen
Die schönsten Berliner Kieze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.