Recherche im Internet

Googelst du noch?

Die Recherche im Internet ist unser täglich Lektoratsbrot. So sehr, dass uns kaum noch bewusst ist, wie oft wir bei der Arbeit „googeln“. Rechtschreibduden, Wörterbücher, Grammatiken – gibt es alles online. Neben der Sprache prüfen wir oft auch die Inhalte von Texten. Wir recherchieren also Fakten und korrigieren wenn nötig Angaben. Oft nutzen wir dazu Wikipedia. Wissen „nachschlagen“? Willkommen im Reich der Metaphern! Die alten, kiloschweren Brockhaus-Bände dienen höchstens noch als Backsteinersatz. Wie bei Gisela Hack-Molitor unter der alten Lampe, damit diese genug Licht über ihren Schreibtisch wirft.

Von Dr. Gisela Hack-Molitor

Recherche im Internet

Googelst du noch? – Die Recherche im Internet gehört zu unserem täglichen Lektoratsjob. So sehr, dass uns kaum noch bewusst ist, wie oft wir bei der Arbeit „googeln“.

Wir sind Spezialisten für Sprache und Texte. Aber nicht immer fürs Internet. Wie verlässlich ist Wikipedia überhaupt? Wo finde ich sonst noch valide Informationen im Netz? Es gibt bei der Recherche viele Möglichkeiten, die wir längst nicht alle nutzen. Dazu gehört auch: Wie komme ich an Datenbanken und Bibliothekskataloge, also ins Deep Web? Wie an digitalisierte Bücher? Und an Fotos und Bilder, wenn ich Texte bebildern will? Was bieten Facebook, Twitter und andere soziale Medien für meine Arbeit? Und ganz generell: Wie überprüfe ich eine Quelle?

Dann gibt es noch die andere Seite der Onlinerecherche. Beim „Googeln“ hinterlassen wir ja immer Datenspuren. Können wir das vermeiden? Welche Daten greifen Google und Co. ab und was machen die Unternehmen damit? Gibt es eine gute Alternative zur Suchmaschine Google?

All diese Fragen beantwortet der Rechercheprofi Albrecht Ude in seinem Seminar „Effektive Recherche im Lektorat“, das er zusammen mit dem VFLL anbietet. Albrecht Ude hat 2016 und 2017 mit großem Erfolg die Berliner Regionalgruppe des VFLL gecoacht und einen Workshop bei den Lektorentagen in Berlin gehalten. Im März 2018 kommt er nach Stuttgart. Also: Googelst du noch oder warst du schon bei Albrecht Ude im Seminar?


Gisela Hack-Molitors Website

Zur Anmeldung und weiteren Infos zu diesem Seminar.

Zum Interview mit Albrecht Ude hier im VFLL-Lektorenblog

Albrecht Udes Website

Das überregionale Fortbildungsprogramm sowie das der Regionalgruppen sind auf der VFLL-Website zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.