„VFLL steht für Kollegialität und Hilfsbereitschaft“

Mit Branchengrößen ins Gespräch kommen und in Vorträgen Spannendes erfahren: Unter dem Motto „Mut tut gut!“ stand der diesjährige Young Professionals’ Day, der wie immer am Messesamstag auf der Frankfurter Buchmesse stattfand. Bei der Veranstaltung „Schlaglichter: Wir machen das zusammen. – Gute Netzwerke für die Buchbranche“ stellte VFLL-Mitglied Julia Hanauer den Verband der Freien Lektorinnen und Lektoren e. V. dem Nachwuchs der Buchbranche, den sogenannten Young Professionals, vor.

Weiterlesen

(c) Inga Beißwänger

VFLL intern: Die Regionalgruppe Köln/Bonn hat gewählt!

Anfang Oktober wählte die VFLL-Regionalgruppe Köln/Bonn ein neues Sprecherinnenteam: Zur 1. Sprecherin wurde Friederike Daenecke gewählt und Christiane Knudsen zur 2. Sprecherin. Als Delegierte im Regionalrat wird Nina Tießen für die nächsten beiden Jahre die Köln/Bonner Regionalgruppe vertreten.

Wir wünschen dem neuen Team alles Gute und lassen die Kolleginnen zu Wort kommen!
Weiterlesen

DSGVO – Ist es so schlimm gekommen, wie viele gefürchtet haben?

Seit dem 25. Mai 2018 ist die Datenschutz-Grundverordnung der EU wirksam. Sie soll die Kontrolle über die eigenen personenbezogenen Daten verbessern. Im Vorfeld war die Verunsicherung groß: Websites wurden offline gestellt, Vereinsvorstände traten zurück, von den Diensthandys verschwanden Messengerdienste wie zum Beispiel WhatsApp. Ist es denn jetzt so schlimm gekommen, wie viele gefürchtet haben? – Diese und einige Fragen mehr stellte Maria Bley an Bernd Ritscher, den externen Datenschutzbeauftragten des VFLL. Weiterlesen