Archiv des Autors: Gast

VFLL-Stand auf der BuchBerlin 2018

„Wir finden jeden Wurm im Apfel“

Ein stetiges Murmeln, das langsam zu einem Rauschen anschwillt – so in etwa hört sich die Geräuschkulisse auf der BuchBerlin am letzten Novemberwochenende an, wo der Verband der Freien Lektorinnen und Lektoren mit seinem Stand vertreten ist. Als kleine Schwester der großen Buchmessen Frankfurt und Leipzig kann die BuchBerlin 2018 mit rund 250 Ausstellern aufwarten. Das sind vor allem unabhängige Verlage und Selfpublisher.

Von Juliane Trebus

Weiterlesen

„Lichter im Advent“ – ein kalorienfreier Adventskalender

Muss es immer Schokolade sein? Mit ihrem Konzept des garantiert kalorienfreien Adventskalenders überzeugten VFLL-Mitglied Gabi Schmid und Marion Bischoff den Rhein-Mosel-Verlag. Statt Hüftgold bietet „Lichter im Advent“ besinnliche, lustige, skurrile, fantastische und verräterische Geschichten für Groß und Klein. In der hektischen Vorweihnachtszeit bestens geeignet für kleine, genussvolle Auszeiten.

Weiterlesen

„Der Text muss auch ohne die Musik stehen!“

Draußen wird es kälter, der Winter kündigt sich an. Wenn man sich nach einem Spaziergang an der eisigen Luft bei einer Tasse Tee wieder aufwärmen kann und Plätzchenduft in der Luft liegt, fehlt nur noch das passende Buch zur perfekten Weihnachtsstimmung in der Familie. VFLL-Kollegin Silvia Schröer hat an „Der kleine Hirte und das Weihnachtswunder“, einem stimmungsvollen Weihnachtsbuch für Kinder mitgeschrieben. Wie es überhaupt zu diesem Buch kam und welche Klippen es im Entstehungsprozess zu umschiffen galt, darüber erzählt Silvia im Interview.

Weiterlesen

Ute Gräber-Seißinger, Finanzverantwortliche im VFLL-Vorstand

Austausch, Achtsamkeit und ausgezeichnete Arbeitsbedingungen

Es geht weiter mit der Vorstellungsrunde des im September gewählten VFLL-Vorstands. Ihm gehören nicht nur neue Mitglieder an: Vier Jahre lang war Ute Gräber-Seißinger aus Bad Vilbel bereits Finanzverantwortliche im VFLL-Vorstand. Sie kandidierte in Nürnberg ein weiteres Mal für dieses Amt und blickt heute im VFLL-Blog darauf zurück, welchen Aufgaben sie sich in der Zeit gestellt hat.

Weiterlesen

„VFLL steht für Kollegialität und Hilfsbereitschaft“

Mit Branchengrößen ins Gespräch kommen und in Vorträgen Spannendes erfahren: Unter dem Motto „Mut tut gut!“ stand der diesjährige Young Professionals’ Day, der wie immer am Messesamstag auf der Frankfurter Buchmesse stattfand. Bei der Veranstaltung „Schlaglichter: Wir machen das zusammen. – Gute Netzwerke für die Buchbranche“ stellte VFLL-Mitglied Julia Hanauer den Verband der Freien Lektorinnen und Lektoren e. V. dem Nachwuchs der Buchbranche, den sogenannten Young Professionals, vor.

Weiterlesen

DSGVO – Ist es so schlimm gekommen, wie viele gefürchtet haben?

Seit dem 25. Mai 2018 ist die Datenschutz-Grundverordnung der EU wirksam. Sie soll die Kontrolle über die eigenen personenbezogenen Daten verbessern. Im Vorfeld war die Verunsicherung groß: Websites wurden offline gestellt, Vereinsvorstände traten zurück, von den Diensthandys verschwanden Messengerdienste wie zum Beispiel WhatsApp. Ist es denn jetzt so schlimm gekommen, wie viele gefürchtet haben? – Diese und einige Fragen mehr stellte Maria Bley an Bernd Ritscher, den externen Datenschutzbeauftragten des VFLL. Weiterlesen