Tagung Lektorentage in Hannover

VFLL intern: Niedersachsen hat gewählt!

Im März wählte die Regionalgruppe Niedersachsen ein neues Sprecherinnenteam. Sebastian Lemke, der bis dahin sechs Jahre lang 1. Sprecher war, gab das Zepter ab.

Andrea Görsch hat das Amt der 1. Sprecherin übernommen, mit Franziska Walter an der Seite als der stellvertretenden Sprecherin. Bärbel Mäkeler folgt auf Clemens Bernhard als Delegierte im Regionalrat. Wir wünschen dem neuen Team alles Gute und lassen nun die Kolleginnen zu Wort kommen!

Seit wann arbeitet ihr selbstständig als Lektorinnen? Seid ihr direkt Mitglied im Verband geworden?

Andrea Seit Juni 2009 arbeite ich freiberuflich als Texterin und Werbelektorin. Mitglied im VFLL wurde ich kurze Zeit später, ich weiß nicht mehr genau wann. Bei der Gründung unserer Regionalgruppe im Februar 2012 war ich jedenfalls schon dabei.

Franziska Ich habe mich Ende 2015 selbstständig gemacht, wurde aber nicht direkt VFLL-Mitglied. Über ein anderes Netzwerk habe ich Andrea kennengelernt, die mir immer wieder die Mitgliedschaft im VFLL empfohlen hat. Seit 2017 bin ich dabei und seitdem bei vielen regionalen Veranstaltungen gewesen. Ich schätze den Austausch, ob nun auf der Mailingliste oder vor Ort, sehr und möchte den VFLL nicht mehr missen. Schön, dass ich mit Andrea nun genau mit derjenigen zusammenarbeiten werde, die mich mit Begeisterung vom VFLL überzeugt hat!

Bärbel Ich bin seit 1995 selbstständig und seit über zehn Jahren im Verband, anfangs – mehrere Jahre – ohne jemals Kontakt mit dem Verband gehabt zu haben. Dann gab es einen Aufruf, eine Regionalgruppe zu gründen, die in Braunschweig initiiert wurde. Da war ich dann als Braunschweigerin natürlich sofort dabei und wurde auch stellvertretende Sprecherin.

V. l. n. r.: Dr. Franziska Walter, Andrea Görsch, Bärbel Mäkeler / Foto: Dr. Franziska Walter

VFLL-Regionalgruppe Niedersachsen: Das sind die beiden Sprecherinnen und die neue Delegierte
V. l. n. r.: Dr. Franziska Walter, Andrea Görsch, Bärbel Mäkeler / Foto: Dr. Franziska Walter

Was macht für euch die Mitgliedschaft im VFLL aus?

Andrea Am VFLL schätze ich den beruflichen Austausch, die guten Fortbildungen und das freundliche Netzwerken. Durch den VFLL habe ich viele Menschen kennengelernt, die ebenfalls mit Buchstaben jonglieren. Die kann ich einfach anrufen, wenn mal ein Buchstabe herunterzufallen droht – das ist viel wert!

Franziska Der kollegiale Austausch und die Fortbildungsmöglichkeiten. Es beruhigt, von einer Möglichkeit zu wissen, bei allen Fragen rund ums Lektorat auf Kompetenz zurückgreifen zu können. Der direkte Austausch bei Workshops und anderen Treffen zeigt mir, dass ich mit möglichen Problemen, aber auch mit den schönen Momenten nicht allein bin.

Bärbel Mir ist der persönliche Kontakt wichtig und das Netzwerken, was sich dann daraus ergibt. Mal eben jemanden fragen, wie was richtig ist, oder andere Unterstützung zu bekommen, teilzunehmen an dem Berufsweg von anderen, einfach Leute zu haben, mit denen man über Buchstaben reden kann.

Lust aufs Ehrenamt?! Was motivierte euch zur Kandidatur?

Andrea Seit über zehn Jahren bin ich ehrenamtlich tätig: Ich war im Kita-Vorstand, Elternvertreterin, bin Lesementorin … Vor vier Jahren wurde ich stellvertretende Sprecherin unserer Regionalgruppe. Dass ich für das Amt der Ersten Sprecherin kandidierte, lag für mich auf der Hand. Nicht nur reden, einfach machen.

Franziska Ehrenamt habe ich immer bewundert und lange gedacht, dass ich das auch machen sollte, wenn mal mehr Zeit ist … mehr aus Versehen bin ich dann Elternsprecherin geworden, wenig später und mit mehr Absicht dann Lesementorin. Für den Posten der stellvertretenden Regionalsprecherin habe ich mich bewusst gemeldet, weil ich toll finde, was in unserer Regionalgruppe alles organisiert wird, und gerne helfen und mitgestalten möchte. Außerdem freue ich mich, den Verband nun von einer weiteren Seite kennenzulernen.

Bärbel Da ich ehrenamtliche Arbeit immer sinnvoll und wünschenswert fand, aber selbst nicht aktiv war, war es einfach an der Zeit, den eigenen Anspruch einmal umzusetzen.


Interview: Katja Rosenbohm

Foto: Dr. Franziska Walter
(Großes) Beitragsbild: Fotolia


Website von Andrea Görsch

Andrea Görschs Profil im VFLL-Lektorenverzeichnis

Website von Bärbel Mäkeler

Bärbel Mäkelers Profil im VFLL-Lektorenverzeichnis

Website von Dr. Franziska Walter

Dr. Franziska Walters Profil im VFLL-Lektorenverzeichnis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.